From Track to Road
Space Drive 2.8 Racing Steer-by-Wire

From Track to Road - Next Generation Steering

default_image

From Track to Road - Space Drive im Rennsporteinsatz

Rennsport als ultimativer Beschleuniger für die Fahrzeugentwicklung. Er zeigt schonungslos Limits auf, bringt Technologie an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit und fördert wichtige Erkenntnisse für den Straßeneinsatz.

Was im Rennsport funktioniert, funktioniert später auch in der Serie. Diesen Ansatz nutzen wir bei Schaeffler Paravan für die Erprobung und Weiterentwicklung der revolutionären Steer-by-Wire Technik Space Drive. Die Technologie ist seit 2019 vom DMSB zugelassen und jetzt auch fest im DTM Reglement verankert. Es geht nicht nur um die Erprobung einer neuen Technologie: Wir brechen mit 125 Jahren Automobilgeschichte und verzichten auf die konventionelle mechanische Lenkung. Wir sind davon überzeugt: Die Lenkung der Zukunft ist digital! Die Grundlage dazu legen wir jetzt auf der Rennstrecke.

Impressionen von der Rennstrecke

Space Drive hat sich enorm weiterentwickelt. Wir haben viel über das System gelernt. Von daher tun wir eigentlich das, was seit jeher zum Rennsport gehört: Weiterentwicklung unter den härtesten Bedingungen und dabei neue Technologien platzieren.

Peter Mücke (Teamchef Mercedes AMG GT3 Mücke Motorsport)
Mit Space Drive in der DTM

Schaufenster DTM

Wer besser werden will sollte sich mit den Besten messen. Die neue DTM ist dafür prädestiniert: Top Fahrer, fairer harter Wettbewerb und dank dem neuen GT3-Reglement eine breite Vielfalt an großen Automobilmarken.

Das begeistert nicht nur Motorsportfans weltweit. Das macht die DTM auch zur idealen Innovations- und Marketingplattform für Space Drive! Schaeffler Paravan ist 2022 wieder mit neuem Elan und ganz viel Motivation am Start. Bereit den nächsten Step in der Entwicklung  der Space Drive Technologie zu gehen.

Race Highlights

Bildgalerie_SpaceDrive

53 Profi-Rennfahrer im Einsatz

RennautoBig.png

Über 66.000 Km im Renneinsatz

Personalisierte Fahrdynamik

Datensammlung aus über 200 Kanälen

Lausitz Fr 20  022 by Sascha Doerrenbaecher

Unterschiedliche Rennfahrzeuge (GT3, GT4, Rallye,...)

Redundante Sicherheitsarchitektur

14 Rennsiege und 31 Podiumsplätze

Janis McDavid ready for Track

Ohne Arme und Beine im Rennwagen

Unser Markenbotschafter Janis McDavid arbeitet mit uns weiter an einem ganz besonderen Projekt. Ziel ist es in einem umgebauten Steer-by-Wire Rennwagen mit Joysticklenkung Vollgas auf der Rennstrecke zu fahren – ganz ohne Arme und Beine… 

MEHR ERFAHREN

Space Drive Rennkalender 2022

DTM 2022

29. - 30. April – Autódromo do Algarve, Portimao, PT

20. - 23. Mai – Lausitzring, Lausitz, DE

17. - 19. Juni – Autodromo Enzo e Dino Ferrari, Imola, IT

01. - 03. Juli – Norisring, Nürnberg DE

26. - 28. August – Nürburgring, Nürburg, DE

09. - 11. September – Circuit de Spa-Francorchamps, Spa-Francorchamps, BE

23. - 25. September – Red Bull Ring, Spielberg, AT

07. - 09. Oktober – Hockenheimring, Hockenheim, DE

GTC Race 2022

08. - 10. April – Motorsport Arena Oschersleben, Oschersleben, DE

15. - 17. Juli – Lausitzring, Lausitz, DE

29. - 31. Juli – Nürburgring, Nürburg, DE

26. - 28. August – TT Circuit Assen, Assen, NL

09. - 11. September – Hockenheimring, Hockenheim, DE

Deutsche Rallye Meisterschaft 2022

10. - 11. Juni – Stemwede

01. - 02. Juli – Mittelrhein

19. - 20. August – St. Wendel

01. - 02. Oktober – Cimbern

14. – 15. Oktober – 3 Städte, DE, AT, TSCH

IMSA 2022

24. - 26. Juni – Watkins Glen, NY, USA  / 6 HRS Rennen

01. – 02. Oktober – Petit LeMans, Georgia, USA  / 10 HRS Rennen

Herausforderung Rallye-Sport

Mit Steer-by-Wire Lenkung durch Eis und Schnee.

Im Rallyesport sind die Beanspruchungen an das Space Drive System noch einmal ganz andere als bei klassischen Rundstreckenrennen. Hier wirken extrem schnelle Lenkbewegungen und ganz unterschiedliche Bewegungsreize auf das System ein. Hinzu kommen unterschiedliche Fahrbahnbedingungen, auf Matsch-, Schnee- und Schotterpisten und wechselnde äußere Bedingungen wie Schmutz und Feuchtigkeit. Diese extreme Herausforderung bringt wichtige Impulse und ganz neue Daten für die Systementwicklung. 

Für mich ist die Arbeit mit Schaeffler Paravan ein neuer Abschnitt in
meiner Rallyesportkarriere. Space Drive eröffnet völlig neue Möglichkeiten im Rallyesport. Es sind Dinge möglich, die mit mechanischen Lenkungen so nicht möglich wären!

Armin Schwarz, professioneller Rallye-Rennfahrer, Deutscher Rallyemeister

Ihr Kontakt

Anke Leuschke
Andreas Frisch