Futuristische Stadt mit Urban Mobility Konzepten
Drive-by-Wire Space Drive 2.8 Space Drive 3 AddOn

Urban Mobility - Einsatzfeld für Space Drive

Beispiel für Urbane Mobilität der Zukunft

Mobilität im Wandel - Neue Herausforderungen

Mit der Digitalisierung steht die Mobilitätsbranche vor dem größten Umbruch der letzten 100 Jahre. Vergleichbar nur mit dem Wandel vom Pferd zur "Motorkutsche". E-Mobility, autonomes Fahren und Connectivity sind die Schlagworte der Zeit. Wachsende Bevölkerungen und überlastete Infrastrukturen stellen Mobilitätskonzepte vor neue Herausforderungen.

Ein Kernthema dieser neuen Mobilitätskonzepte wird die Digitalisierung der Lenk- und Fahrfunktionen sein. Ausfallsichere und flexible Steer-by-Wire und Drive-by-Wire-Lösungen werden im digitalen Zeitalter der Mobilität zum Chauffeur. Mit der Space Drive Technologie gestaltet Schaeffler Paravan diesen Wandel aktiv mit und entwickelt gemeinsam mit Projektpartnern aus der ganzen Welt innovative und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte.   

Beispiele realisierter Projekte

Futuristisches Fahrzeug mit Space Drive 2
Showcar für die IAA in Frankfurt
Steer-by-Wire
Drive-by-Wire
Space Drive

Realisierung eines selbstfahrenden Showcars für einen führenden Autohersteller.

Mehr erfahren

Kleinbus
Drive-by-Wire Projekt in Singapur
Drive-by-Wire
Space Drive
Space Drive 2.8

Zwei Kleinbusse auf Toyota-Plattform mit unserem Drive-by-Wire System Space Drive 2 für Singapur. 

Mehr erfahren

Peoplemover mit Steer-by-Wire system als Projektreferenz
Automatisiertes Fahren am Beispiel "Olli"
Autonomes Fahren
Space Drive

"Olli" - Ein realisiertes Projektbeispiel zum automatisierten Fahren

Mehr erfahren

Wo aktuell noch der Joystick die Steuerung übernimmt, könnte auch die Fahrautomation über eine Schnittstelle in der Space Drive Steuereinheit realisiert werden. Ein wichtiger Schritt hin zur Mobilität der Zukunft. Ausfallsicherheit ist ein Schlüssel zum autonomen Fahren.

Roland Arnold, CEO der Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co.KG
Projektbesprechung Mobilität

Intelligente Lenktechnologie gepaart mit Fahrwerks Know How

Neben einer innovativen Lenktechnologie benötigen autonom fahrende Mover-Konzepte für die urbane Mobilität durchdachte Fahrwerks- , Antriebs- und Plattformlösungen. Bei Schaeffler Paravan bündeln wir diese Kompetenzen für ganzheitliche autonome Fahrzeugkonzepte.

Ein gutes Beispiel hierfür ist das "Rolling Chassis" von Schaeffler Paravan. Es bietet eine innovative Fahrzeugplattform für gänzlich neue Formen autonomer Mobilität. Die Plattform bündelt die Kompetenzen von Schaeffler im Bereich hochintegrierter Fahrwerkslösungen und elektrischen Antriebstechnologien mit dem  Drive-by-Wire-Know How der Space Drive Technologie, zu einer bahnbrechenden Innovation für autonome Mobilitätskonzepte im urbanen Raum.

Schaeffler Mover in urbaner Umgebung

Zukunftsplattform Rolling Chassis

An die Herausforderungen der Zeit angepasst: Das "Rolling Chassis" ist eine skalierbare Plattform, die verschiedene Technologien in verschiedenen Dimensionen für lokal emissionsfreie Mobilitätslösungen vereint.

MEHR ERFAHREN

People Mover im Test in Aichelau

Ein speziell angepasster People Mover mit integriertem Space Drive Systemverbindet im Testlauf das MIC und Paravan in Aichelau

Ihre Ansprechpartner in Sachen Urban Mobility

Rolf Gramenske
PM Stefan Weller